Der Guttensteiner " Freilichtspiel auf der Schwarzenburg "

 

Videokurzfilm vom Guttensteiner Ritterspiel in Rötz

Auf dem Schwarzwihrberg (706m) oberhalb des Schwarzachtales liegt die große Ruine der Schwarzenburg. Heinrich v. Guttenstein war von 1505 bis 1510 Herr über Schwarzenburg-Rötz-Waldmünchen. Wegen des erbeuteten Geldes aus dem Landshuter Erbfolgekrieg kam der Guttensteiner mit der damaligen Reichsstadt Nürnberg in Zwist und Streitereien. Mit seinem Bruder Dietrich von Flossenbürg beging er Raubzüge gegen die Reichsstadt und deren Untertanen. Es kam wie es kommen musst…